TOP Ö 15: Antrag der SPD-Stadtratsfraktion - Einführung einer digitalen Sportdatenbank zur Nutzung der Eisenacher Sportstätten

Beschluss: geänderter Text beschlossen

Abstimmung: Ja: 32, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Der Stadtrat der Stadt Eisenach beschließt:

1.       Die Oberbürgermeisterin wird beauftragt, für die Eisenacher Sportstätten bis zum Ende des zweiten Quartals 2022 eine digitale Sportdatenbank einzurichten, in die sämtliche Sportstätten der Stadt aufgenommen und deren Nutzung (Nutzungszeiten) zugänglich gemacht wird. Die Beantragung von Nutzungszeiten durch Eisenacher Sportvereine erfolgt zukünftig über die Sportdatenbank. Die einzelnen Nutzungszeiten durch die Eisenacher Sportvereine sind über die Datenbank zukünftig transparent nachzuvoll-ziehen. Die notwendigen Anschaffungskosten für die Software sind im Wirtschaftsplan 2021 des optimierten Regiebetriebes einzuplanen.

2.       Die Oberbürgermeisterin erstattet dem Stadtrat in seiner Septembersitzung Bericht über den Sachstand bei der Etablierung der digitalen Sportdatenbank.

 


Abstimmung:

32

Stimmen dafür

 

0

Stimmen dagegen

 

0

Stimmenthaltungen