Verkehrsentwicklungsplan 2035 - Endbericht

Betreff
Verkehrsentwicklungsplan 2035 - Endbericht
Vorlage
0700-BR/2021
Aktenzeichen
61.1.12.VEP
Art
Berichtsvorlage

Sachverhalt:

 

Der Stadtrat der Stadt Eisenach hatte am 15. November 2016 beschlossen, den Verkehrsentwicklungsplan von 1994 fortzuschreiben. Auf der Grundlage eines erstmalig erarbeiteten gesamtstädtischen Verkehrsmodells und einer gründlichen Analyse der Bestandsverhältnisse wurde zunächst ein gesamtstädtisches Verkehrsleitbild bis 2035 entwickelt, welches der Stadtrat am 05. September 2018 gebilligt hat.

 

Am 15.06.2021 hat der Stadtrat der Stadt Eisenach den Verkehrsentwicklungsplan 2025 (VEP 2035) als Maßnahmenplan für den Bereich der verkehrlichen Mobilität unter der Maßgabe beschlossen, dass die Festlegungen aus den Sitzungen des Ausschusses für Stadtentwicklung, Klima, Verkehr und Sport (SWKT) vom 17.05.2021 und 07.06.2021 in den Verkehrsentwicklungsplan verbindlich eingepflegt und die entsprechenden Sitzungsprotokolle bzw. deren relevante Auszüge zu den verbindlichen Anlagen des VEP 2035 genommen werden.

 

In der Anlage zu diesem Bericht sind nunmehr der beschlussgemäß geänderte Verkehrsentwicklungsplan 2035 und die um die offiziellen Protokollauszüge des SWKT ergänzte Anlage zum VEP 2035 beigefügt. Beide Dokumente

 

-          VEP 2035

-          Anlagen zum VEP 2035

 

stellen nunmehr gemeinsam die Endfassung des VEP 2035 dar. Diese Endfassung wird entsprechend veröffentlicht und soll zukünftig die Grundlage für verkehrsstrategische Befassungen in der Stadt Eisenach darstellen.

 

2024 wird durch die Verwaltung beschlussgemäß ein Evaluierungsbericht zum VEP vorgelegt.

Anlagenverzeichnis

 

Anlage 1 -           Verkehrsentwicklungsplan 2035 (Endfassung)

Anlage 2 -           Anlagen zum Verkehrsentwicklungsplan 2035 (Endfassung)

 

 

Hinweis:

Die Anlagen können Sie im Internet unter www.eisenach.de à Rathaus à Stadtrat und Gremien à Ratsinfosystem unter dem Tagesordnungspunkt der Stadtratssitzung und im Büro des Stadtrates einsehen.